zurück zur Kiste

Schlüsselblumenwein

Rosinen & Vanille mit dem kalten Wasser ansetzen und 15 min kochen, abseihen & in dem heißen Saft den Honig auflösen. Mit der heißen Flüssigkeit die Schlüsselblumen in einen Topf gießen, abdecken, einige Stunden ziehen lassen & abseihen. Edelhefe, Weinsteinsäure und Backhefe im Schlüsselblumensatz auflösen und alles in Glasballons geben, Korken mit Gäraufsatz drauf & an warmen Ort 4 - 6 Wochen gären lassen, abseihen und in dunkle Flaschen gefüllt noch 3 Monate im Keller nachgären lassen.