zurück zur Kiste

Reichenauer Milchzauber aus dem 12. Jahrhundert

Wa man die milch stelt -
Nimb weichwasser und sprengs in den stall,
nimb gunreben,
geweicht salz und merlinsen
und sprich dazu:

Ich gib dir heut gunreben,
merlinsen und salz,
Und gang uf durch die wolken
Und bring mir schmalz
Und milich und molken.