zurück zur Kiste

Mittel zur Kräfte - Aktivierung

Wirkung: mildert Asthma, Bronchitis & Reizhusten, regt Kreislauf & Nervensystem an, erweitert die Herzkranzgefäße, erzeugt eine leichte Euphorie, steigert geistige & körperliche Leistungsfähigkeit

Nebenwirkungen: bei zu hoher Dosierung kann es zu Nervosität & Herzflattern kommen, wirkt blutdruck- und blutzuckersteigernd

Zutaten: 1 Einweckglas, 1 Flasche Wodka, 50 g Ephedra, 20 g Kola Nuß, 5 g Honigkraut

Zubereitung: Alle Kräuter ins Einweckglas, mit Wodka übergießen, verschließen und in einer dunklen Ecke 4 - 6 Wochen ziehen lassen. Jeden 2. Tag das Gemisch aufschütteln. Danach abseihen & abfüllen.

Anwendung: Bei Erschöpfungszuständen, Abgespanntheit, Antriebsschwäche 20 - 30 Tropfen auf 1 Stück Würfelzucker einnehmen. Maximal 1 TL Elixier am Tag. Auf gar keinen Fall am Spätnachmittag oder abends einnehmen!

Diese leckere Schnäpschen hat schon mal einen frustrierten, weil regnerischen und verschlammten Mittelaltermarkt, in wahre Begeisterungsstürme und Spaßkanonaten versetzt. Na gut, wir hatten da auch etwas mehr als nur ein paar Tropfen intus.