zurück zur Kiste

Haarfärbemittel von Tabernaemontanus 1731 für blondes Haar

Schön gel Haar zu machen.
Nimm Schellkrautwurtzel sauber gereiniget
Und Ferberrothwurtzel
Jedes gleich viel nach deinem Gefallen
Stosse sie zu einem reinen subtilen Pulver
Und behalte es.
Darnach nimm Baumöl ein Becherlein voll
Thu darein frisch Schellkrautwurtzel
Geschabet Buxbaumenholtz
Jedes 1 Loth
Römischen Kümmel
Ein halb Loth
1 quintlein
guten weissen Wein zween Löffel voll:
Laß diese Stück mit einander sieden
Biß der Wein eingesotten ist
Als dann seihe es durch ein Tüchlein.
Mit diesem Öl temperier das obgemeldte Pulver
Daß ein Sälblein werde
Und schmiere oder salbe damit die Haar wol
Daß es also ein Tag und ein Nacht bleiben:
Des Morgens zwag das Haubt mit einer Laugen die von Kölkrautstengeln
Eschen und Gerstenspreuer gemachet seye.