zurück zur Kiste

Kraft vnd Würkung der verschiedenen Hahnenfußarten oder Geißbluomen

Die Hahnenfüß treiben unten auß
dann so man fünff oder sechs bletter mit rosinten isset
machen sie ettliche stulgänge.

So man die bletter außen auflegt
etzen sie ab die runzten von den fingernägeln
item die wartzen
masen
vnd andere vnförmliche gewächse...

Wider das hufftwee:
Nim die bletter von Hanenfuß
zerstoß
vnd leg sie auff die hüfft
laß sie darüber vngefähr fünff oder sechs stunden ligen
biß sie blasen machen
dann also ziehen sie die jnnerliche böse vnd schmerzhaffte feuchtung heraußer auff die haut.

anno 1563 Matthiolus