zurück zur Kiste

Über die Würkung von Habern

Die brüe
darin Habermehl gesotten ist
ist gutt wider den husten.

Das Habermuss wol gekocht
vnd gegessen
stopft den stulgang.

Wider den lendenstein pflegt der gemeine man Habern oder Wacholterbeere zuwermen
vnd in einem säckle auffzulegen...

Wider die räude vnd schebichten grindt der kleinen Kindlen ist nichts besser
dann Haberstroh gesotten
vnd darinne gebadet.

anno 1563 Matthiolus